thomas.konradi

Impressum

Connecting Estonia and Lower Saxony – Eine virtuelle Reise durch historische Karten Eine gemeinsame Ausstellung der Landesbibliothek Oldenburg (LBO), Herzog August Bibliothek (HAB) und Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek (GWLB) im Rahmen des Deutschen Frühlings Estland 2020. Inhaltliche Betreuung:Ausstellungskonzept, redaktionelle Bearbeitung und TexteChristian Heitzmann (HAB), Johannes Mangei (HAB), Anne May (GWLB), Corinna Roeder …

Impressum Weiterlesen »

Seit 2019 erschließen

Seit 2019 erschließen und digitalisieren die drei niedersächsischen Landesbibliotheken ihre Kartenblätter in einem gemeinsamen Projekt. Das vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderte Projekt ist ein erster Baustein der Verteilten Digitalen Landesbibliothek.

Die Ausstellung zeigt Kartenblätter

Die Ausstellung zeigt Kartenblätter aus den Sammlungen der Herzog August Bibliothek, der Landesbibliothek Oldenburg und der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek. Seit Jahrhunderten sammeln diese Bibliotheken auch Karten des Baltikums und des nördlichen Raums. Die Karten und Atlanten entstammen fürstlichen Sammlungen, militärischen Kontexten und wissenschaftlichen Privatsammlungen.

Karte von Estland

Von Tallinn aus führen drei Routen durch die Kartenblätter der Frühen Neuzeit. Im Norden reiste man über die skandinavischen Länder, von Süden her entlang des europäischen Festlandes und der mittlere Weg wählte die Schiffspassage über die Ostsee. Diese Routen durch die Kartenblätter führen durch das kartografische Wissen der Frühen Neuzeit. In Einzelblättern, Handzeichnungen und Altatlanten …

Karte von Estland Weiterlesen »

Karte der Stadt Tallinn

Tallinn ist der Ausgangspunkt der drei Reiserouten. Die Hauptstadt Estlands hieß bis zum 24. Februar 1918 amtlich Reval, ein Name, der auch auf historischen Karten häufig verwendet wurde. Seit 1997 gehört die Altstadt von Tallinn zum UNESCO Weltkulturerbe, da Tallinn ein „außergewöhnlich vollständiges und gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt“ ist. Karte der Stadt …

Karte der Stadt Tallinn Weiterlesen »

Zitat

„Und weil von hinnen, bis gen Reval, wann man den Weg zu Lande auf Preussen und Liefland nimmt, eine sehr weite Reise, und nicht viel unter 300 Deutschen Meilen Wegs sind, wann dann gleich sonst keine Verhinderung vorhanden wäre, oder sich unterwegs zutrüge, so würde man zum wenigsten mit einem solchen Frauenzimmer 3. ganze Monathe …

Zitat Weiterlesen »

Einleitungstext

Die Reiseroute durch die südlichen Gebiete der Ostsee ist unter den drei Reisestrecken der einzige Weg, der ausschließlich über Land führte. Er führte durch Residenzen und größere Städte wie Berlin, Warschau, Vilnius und Riga und wurde von diplomatischen Reisenden und Gelehrten auch aufgrund der kulturellen Sehenswürdigkeiten und Sammlungen genutzt. Zudem ist diese südliche Reiseroute der …

Einleitungstext Weiterlesen »

Scroll to Top